Heute stellen wir die Mannschaft aus Deutschland vor.

Deutschland – Jogi’s Jungs und der Traum vom großen Titel

2002 im Finale gescheitert, 2006 im eigenen Land im Halbfinale, 2010 ebenfalls das Aus kurz vor dem Ziel. Die Erwartungshaltung an die deutsche Nationalmannschaft ist wohl die größte nach Brasilien, denn nicht nur bei der FIFA-WM sondern auch bei der EM der letzten Jahren stand Deutschland nach tollen Spielen regelmäßig mit leeren Händen da.

Die Chancen auf den Titel stehen für uns auch dieses Mal nicht schlecht. Portugal, Ghana und die USA sind definitiv schlagbar, die K.O.-Phase sollte nur Formsache sein. Einzig die zahlreichen Verletzungen könnten zu einem Problem werden. Fast alle Spieler haben eine lange Saison mit zahlreichen internationalen Einsätzen, Pokalspielen usw. hinter sich. Zuletzt zeigten sich zwei wichtige Stützen, Manuel Neuer und Philipp Lahm angeschlagen. Andere, wie Miro Klose und Sami Khedira sind nach Verletzungspausen noch nicht in Bestform. Gündogan, die Benders oder Mario Gomez treten die Reise nach Brasilien gar nicht erst an. Dafür hat Jogi nun ein paar recht unerfahrene Jungs eingepackt. War das die richtige Wahl? Wir werden’s sehen und sind auf jeden Fall optimistisch – schließlich sind wir seit jeher eine echte Turniermannschaft. Ist die Gruppenphase erst vorbei, spielt sich die Mannschaft womöglich wieder in einen Rausch und ballert wieder auf dem Papier richtig starke Gegner aus den Stadien in Recife, Manaus, Rio oder São Paulo.

Eines steht fest: die größte WM-Party der Region steigt bei uns in der Matthias Walz Arena, dem Sportgelände direkt an der Gastronomiewelt Glemstal. Tiefschwarzer Riesensmoker, knackige rote Wurst und leuchtend goldenes aus dem Zapfhahn. Wir freuen uns auf euch und ein großes Fußball Fest – vielleicht ja sogar mit dem krönenden Abschluss, dem goldenen WM-Pokal für Jogi und seine Jungs am 13. Juli.